Austeielen, aber eine Selbstkritik

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Austeielen, aber eine Selbstkritik

Beitrag von Gast am Mi Jul 15 2009, 14:55

Herr Hornauer hat gestern Astro TV, bei Fersehkritik TV,
ziemlich bekriddelt und hat auch die Methoden angeprangert.
Sehr auffällig ist, dass der Moderator, sich bei der liebe
der anderen Sender in Rage redet. Gleichzeitig verteidigt er
die selben Methoden, aber bei seiner früheren Masche,
als er noch im größten österr. Kabelnetz gesendet hat.

Zur Aufregung des Moderators muss ich bemerken, daß
der betreffende Herr, gestern, vergessen hat
zusagen, daß er höchstselbst den Sendeplatz an Astro TV
verkauft hat, so habe ich das zumindestens im Ohr.
Seinerzeit hat der das in seinen Sendungen verbreitet.

"Man soll dort nicht anrufen".... Guter Tipp, das sollte
auch für die "Lebensberatungen" des eigenen Kanals
gelten.

Der nunmehrige Internetsender des Moderators
ist in dem Bereich wirklich um nichts besser,
denn es gibt keine immateriellen Wirtschaftsgüter,
Lebensberatung ist ganz klar eine Dienstleistung.

Diese Dienstleistung ist in vielen Fällen nicht erfolgt.
Folgedessen, ist es auch unangebracht, von Kanal Telemedial,
über andere zu sudern.

Auch gestern ist mir aufgefallen die teilweise Phäkalsprache
des Moderators, mit Spiritualität hat die Art der Sprache
absolut nichts zu tun. Essen vor der Kamera auch nicht.

Bei Hilfe zu Problemen, kann ich aus österreichischer Sicht
nur sagen, es gibt genügend tolle Möglichkeiten, sich Rat und
Hilfe zu suchen, und zwar kostenlos.

Wer wirklich für sinnvolle Dinge spenden möchte kann
das auch tun. Das Hobby eines Mannes der oft genug betont,
sein Sender finanziert sich aus den "Hotlines" die er besitzt,
da fehlt mir persönlich dann das Verständnis da Geld zu geben.

Persönlich muss ich auch sagen, Geschäfte aus der Not
eines Menschen zu machen, das ist nicht in Ordnung.

MFG, Gast
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Korrektur

Beitrag von Gats am Mi Jul 15 2009, 14:59

Bitte die Rechtschreibfehler zu entschuldigen, das sollte eigentlich
nicht passieren.

Die Überschrift sollte lauten:

"Austeilen, aber keine Selbstkritik."

Mfg, Gast
avatar
Gats
Gast


Nach oben Nach unten

Ich will Deinen Beitrag...

Beitrag von LICHT am Mi Jul 15 2009, 17:19

...nicht zerreden. Was Meinungen betrifft, ist es meine eigentliche Aufgabe, mich in (höflicher) Bescheidenheit üben.
Aber ich habe noch kurz einen Hinweis: Fernsehkritik.TV wird nicht von Herrn Hornauer produziert, er wurde dort nur in einer älteren Folge (die 10) durch den "Kakao" gezogen und hatte dies in seiner Sendung thematisiert.

Freundliche Grüsse zurück!
avatar
LICHT
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2259
Deutschmarkt : 117698
∅Score : 235
Anmeldedatum : 12.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ihre Antwort

Beitrag von Gast am Mi Jul 15 2009, 21:27

Ich kenne den Beitrag, trotzdem es geht um
den Ausschnitt von Fernsehkritik TV, von gestern,
den der Moderator, des Internetsenders "Kanal
Telemedial" in seinem Stream ausgestrahlt hat
und nicht um den Beitrag von vor einem Jahr.
Es handelt sich dabei um seine Aufregung
um Astro TV (Fernsehkritik-31)

MFG, Gast
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Austeielen, aber eine Selbstkritik

Beitrag von LICHT am Mi Jul 15 2009, 21:51

Ich schaue mir gerade die Sendung von gestern an. Wie ich schon schrieb, ich hab´gestern nicht alles geschaut. Melde mich später noch mal.
avatar
LICHT
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2259
Deutschmarkt : 117698
∅Score : 235
Anmeldedatum : 12.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Tja das ist Herr Hornauer...

Beitrag von LICHT am Fr Jul 17 2009, 05:17

...wie wir ihn kennen, er muss dies auch tun um publik zu bleiben. Zu gute heissen müssen wir ihm, dass er in Bezug auf andere immer ehrlich ist, wie´s mit ihm selbst aussieht, dazu kann ich jetzt weiter nichts sagen. Wink
avatar
LICHT
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2259
Deutschmarkt : 117698
∅Score : 235
Anmeldedatum : 12.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Austeielen, aber eine Selbstkritik

Beitrag von Gast am Mi Jul 29 2009, 16:08

hab noch nicht feststellen können,daß er ehrlich zu sich selber ist.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Austeielen, aber eine Selbstkritik

Beitrag von fiesling am Mi Jul 29 2009, 16:37

virago schrieb:hab noch nicht feststellen können,daß er ehrlich zu sich selber ist.

Da muss ihn wohl erst ein Professioneller dazu bringen. Hier hätte es welche.
avatar
fiesling
Superfortgeschrittene(r)
Superfortgeschrittene(r)

Anzahl der Beiträge : 134
Deutschmarkt : 43040
∅Score : 0
Anmeldedatum : 18.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Austeielen, aber eine Selbstkritik

Beitrag von Gast am Mi Jul 29 2009, 16:43

haben die doch schon versucht.ziemlich erfolglos,wie man merkt.
Basketball
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Austeielen, aber eine Selbstkritik

Beitrag von fiesling am Mi Jul 29 2009, 16:56

virago schrieb:haben die doch schon versucht.ziemlich erfolglos,wie man merkt.
Basketball

Die kurze Zeit die er da voll Haldol war, nee es war ja nur eine Tablette Antidepressiva, nützt therapiemässig nichts. Ohne Einsicht in die Krankheit geht da gar nichts. Twisted Evil
avatar
fiesling
Superfortgeschrittene(r)
Superfortgeschrittene(r)

Anzahl der Beiträge : 134
Deutschmarkt : 43040
∅Score : 0
Anmeldedatum : 18.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Austeielen, aber eine Selbstkritik

Beitrag von Gast am Mi Jul 29 2009, 17:05

tja,darauf kann man wohl bis zum sanktnimmerleinstag warten...auf einsicht vom ach so weisen meischter.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Austeielen, aber eine Selbstkritik

Beitrag von fiesling am Mi Jul 29 2009, 17:12

Vielleicht ist ja Thailand für ihn Therapie? Laughing
avatar
fiesling
Superfortgeschrittene(r)
Superfortgeschrittene(r)

Anzahl der Beiträge : 134
Deutschmarkt : 43040
∅Score : 0
Anmeldedatum : 18.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Austeielen, aber eine Selbstkritik

Beitrag von Gast am Mi Jul 29 2009, 17:31

hast du das letztesmal was davon bemerkt,als er wieder von dort zurück war?

hmmm,aber wenn er kein thai kann,können die ihn lange therapieren...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Austeielen, aber eine Selbstkritik

Beitrag von fiesling am Mi Jul 29 2009, 17:38

Ich habe das Gefühl, der kommt noch kränker zurück.
avatar
fiesling
Superfortgeschrittene(r)
Superfortgeschrittene(r)

Anzahl der Beiträge : 134
Deutschmarkt : 43040
∅Score : 0
Anmeldedatum : 18.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Austeielen, aber eine Selbstkritik

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten