Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von schweizerthai am Sa Sep 12 2009, 02:22

Hallo zusammen,
ich gucke mir die Beiträge nun schon eine zeit lang an auch auf YouTube und frage mich
was wollen Menschen erreichen mit ihren Einträgen:
Wieso verbraucht man bei diesem Thema so viel Zeit
Wollen sie sich selber positionieren?
Wollen sie die Menschheit schützen vor einem Telemedial Thomas Hornauer?
Ist den der so gefährlich?
Warum glauben einige von euch das Thomas Hornauer gefährlich ist, weil er selber auf der suche ist?
Weil er die Mittel hat seine suche über einen Streamer ausweiten zu können?
Ist es der Neid, das er mit Ideen Kohle gemacht hat?
Gibt es nicht viel schlimmere Stream, vor denen man die Menschen wahren sollte?
Ist es die Ohnmacht weil man gegen grosse Stream nichts unter nehmen kann,obwohl man sieht wie da abzocke in vorm von Videospielen,Handy Bildchen,........ wie wirklich Kinder abgezockt werden?
Die Diskussionen sind ja ok ; wieso muss alles mit Thomas Hornauer in Verbindung gebracht werden, wenn man über seine eigene Lebenseinstellung schreibt?
Seit Ihr Moralapostel,wollt Ihr Eure Weisheiten preisgeben indem ihr über andere Urteilt?
Ist es einfach langeweilweil?
Ja,ja, Fragen über Fragen.
in diesem Sinne
Hua Tschei ha
love Disco Heart

schweizerthai
Megafortgeschrittene(r)
Megafortgeschrittene(r)

Anzahl der Beiträge : 346
Deutschmarkt : 50815
∅Score : 60
Anmeldedatum : 28.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von LICHT am Sa Sep 12 2009, 04:46

schweizerthai schrieb:Hallo zusammen,
ich gucke mir die Beiträge nun schon eine zeit lang an auch auf YouTube und frage mich
was wollen Menschen erreichen mit ihren Einträgen:
Wieso verbraucht man bei diesem Thema so viel Zeit
Wollen sie sich selber positionieren?
Wollen sie die Menschheit schützen vor einem Telemedial Thomas Hornauer?
Ist den der so gefährlich?
Warum glauben einige von euch das Thomas Hornauer gefährlich ist, weil er selber auf der suche ist?
Weil er die Mittel hat seine suche über einen Streamer ausweiten zu können?
Ist es der Neid, das er mit Ideen Kohle gemacht hat?
Gibt es nicht viel schlimmere Stream, vor denen man die Menschen wahren sollte?
Ist es die Ohnmacht weil man gegen grosse Stream nichts unter nehmen kann,obwohl man sieht wie da abzocke in vorm von Videospielen,Handy Bildchen,........ wie wirklich Kinder abgezockt werden?
Die Diskussionen sind ja ok ; wieso muss alles mit Thomas Hornauer in Verbindung gebracht werden, wenn man über seine eigene Lebenseinstellung schreibt?
Seit Ihr Moralapostel,wollt Ihr Eure Weisheiten preisgeben indem ihr über andere Urteilt?
Ist es einfach langeweilweil?
Ja,ja, Fragen über Fragen.
in diesem Sinne
Hua Tschei ha
love Disco Heart

Hallo schweizerthai,
sehr viele Fragen, die du hast. Ich versuche mal auf alle im Zusammenhang zu antworten. Ich behaupte einfach mal, die Videos auf Youtube sind für einige ein Zeitvertreib. Es gibt sehr viele Serien und TV Formate bei denen kommen auch laufend neue Schöpfungen und Variationen ins Internet. Warum?

Weil es den Leuten Spaß macht, weil sie Freude daran haben, weil es etwas ist, dass sie interessiert. Und wenn sie es nicht anziehend finden würden, würden sie sich dann überhaupt damit beschäftigen? Ich glaube nein. Einige möchten sich und anderen beweisen, dass sie kreativ sein können. Andere wollen einfach nur etwas ins Lächerliche ziehen.

Ich glaube, man muss schon jeden einzelnen selbst befragen, was er/sie für eine Motivation hat, dies zu tun. Die Frage warum die Menschen ausgerechnet mit dem Thema sehr viel Zeit verbringen? Weil es eines ihrer Hobbys ist. Ob sie die Menschheit schützen wollen vor Herrn Hornauer? Leider denke ich auch teilweise ja, schaut man sich beispielsweise einige verbitterte Youtube oder Herz5 Forum Kommentare an.

Es wird immer Stellung auf die Vergangenheit und da auf bestimmte Ereignisse bezogen. Ich sage immer, kein Mensch ist fehlerfrei. Das Leben besteht aus Lernen. Der Mensch lebt um aus seinen Fehlern zu lernen und um sich zu verbessern. Aber einige intolerante Leute wühlen eben lieber in negativen Ausschnitten der Vergangenheit rum, ergötzen sich daran und meinen dann jemanden warnen zu müssen.

Ich glaube auch, dass es Menschen gibt, die innerliche Genugtuung und Freude verspüren, wenn sie bewußt jemanden in den Dreck ziehen, ihn "runtermachen", ebenso wie "Schadenfreude" eine weit verbreitete Charaktereigenschaft von vielen Menschen ist (leider). Man braucht sich nur mal "Upps Pannenshow" anzusehen. Jemand der aufs derbeste einen Salto mit Bruchlandung bei seinem letzten Skiurlaub hinlegte, über den wird gelacht.

Aber fragt einer danach, ob er sich etwas gebrochen hatte? Die Schadenfreude überwiegt der Sorge um diesen Menschen. Das ist ein krasses Zeichen, wie oberflächlich wir Menschen doch eigentlich sind. Wir alle kennen die Tests von manchen Fernsehsendern. Ein Lockvogelpärchen spielt einen Streit in der Öffentlichkeit vor, der im Handgemenge endet.

Alle schauen nur dumm zu, anstatt der Frau zur Hilfe zu eilen. Warum? Weil wir zu wenig Zivilcourage und zuviel Angst haben oder weil es uns egal ist, vielleicht auch weil wir egoistisch sind? Schlimmer noch, ein gewisser Prozentsatz mag das noch interessant finden und sich denken "Die hat es ja nicht anders verdient". So wie es viele Charaktereigenschaften in uns gibt, gibt es eben in den Leuten, die meinen jemanden vor Herrn Hornauer schützen zu müssen, einen übertrieben stark ausgeprägten Beschützerinstinkt.

Das der übertriebene Beschützerinstinkt hier falsch ist, darüber braucht man sich eigentlich nicht streiten, schaut man nur mal was auf Deutschlands Straßen, in Deutschlands Schulen, in unserer Umwelt oder im Internet viel viel schlimmeres los ist, da ist es echt verschwendete Energie, sich übertrieben um die Eventualitäten von irgendwelchen anonymen Leuten zu sorgen. Ganz ausschliessen kann man an dieser Stelle aber auch "private Rachefeldzüge" wohl nicht.

Vielleicht von einer "verstoßenen" Ex-Freundin oder einer Anruferin, die die "Zeche" nicht zahlte. Man weiß es nicht genau. Am besten man fragt die einzelnen Personen nach ihrem Antrieb, vielleicht erfährt man es dann. Auch Neid ist eine bei fast allen Menschen stark ausgeprägte Charaktereigenschaft. Aber da kann Herr Hornauer ja auf den bekannten Spruch ausweichen: Neid muss man sich erkämpfen/verdienen, Mitleid bekommt man geschenkt.

Also wenn er auch Neid bekommt, dann ist es verdienter Neid. Neid ist ein Zeichen was man erst dann geschenkt bekommt, wenn man etwas erreicht hat, was ein anderer nicht geschafft hat. Die Frage des Wie´s ist beim Neid eher zweitrangig. Herr Hornauer hat ja im übrigen nichts mit Abzocke zu tun. Das hat er eindrucksvoll in Level 3 bewiesen. Dort wurde nie eine gebührenpflichtige Telefonnummer eingeblendet, noch wurde irgend etwas konkret gefordert.

Zum Stichwort "Moralapostel". Auch diese Gattung ist reichlich in unserer Menschheit vertreten. Der allgemeine Besserwisser ist aber auch nicht mehr, als ein "Vergleichsmensch", wie wir fast alle. Ich habe dieses Vergleichsdenken versucht abzulegen, es wäre mir schon fast gelungen, aber irgendwann kommt immer mal ein Rückfall. Der Mensch misst sich an den von ihm gemachten Erfahrungen, erlerntem Wissen u.s.w..

Sieht er Differenzenen bei jemand anderem, welche nicht mit seinem eigenem Muster und seinen Maßstäben übereinstimmen, kommt es zu inneren Konflikten, welche natürlich nur entschärft werden können, indem anschließend der erhobene Zeigefinger zum Einsatz kommt.

Ich finde auch, man kann sein Leben hier in diesem Forum ruhig auch mal losgelöst von Herrn Hornauer betrachten, wenn man meint etwas dazu schreiben zu müssen. Unser Forum ist ja in 2 Hauptkategorien unterteilt. Die eine "Alles um Telemedial" und die andere "Was uns bewegt". Ich finde schon, dass man das auch so machen kann, alles was Telemedial Inhalte betrifft, kann in die eine Kategorie und alles was einem selbst betrifft, kann in die andere Kategorie.

Aber wenn man für sein Leben eine positive oder negative Erfahrung aus "Telemedial" gewonnen hat, darf man das natürlich auch sagen. Eine Meinung darf jeder haben und vertreten. Wie so oft macht aber der Ton die Musik. Und wie woanders so auch hier, all dem was sich im übertriebenem (bis penetrantem) Rahmen bewegt, sollte man nicht zu viel Beachtung und Aufmerksamkeit schenken.

_________________
|>>YT Kanal >>>Twitter >>>Telemedial >>>Stream>>YT heute | I love you 5
avatar
LICHT
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2259
Deutschmarkt : 118258
∅Score : 235
Anmeldedatum : 12.07.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von Erebos am Sa Sep 12 2009, 09:48

schweizerthai schrieb:Hallo zusammen,
ich gucke mir die Beiträge nun schon eine zeit lang an auch auf YouTube und frage mich
was wollen Menschen erreichen mit ihren Einträgen:
Wieso verbraucht man bei diesem Thema so viel Zeit
Wollen sie sich selber positionieren?
Wollen sie die Menschheit schützen vor einem Telemedial Thomas Hornauer?
Ist den der so gefährlich?
Warum glauben einige von euch das Thomas Hornauer gefährlich ist, weil er selber auf der suche ist?
Weil er die Mittel hat seine suche über einen Streamer ausweiten zu können?
Ist es der Neid, das er mit Ideen Kohle gemacht hat?
Gibt es nicht viel schlimmere Stream, vor denen man die Menschen wahren sollte?
Ist es die Ohnmacht weil man gegen grosse Stream nichts unter nehmen kann,obwohl man sieht wie da abzocke in vorm von Videospielen,Handy Bildchen,........ wie wirklich Kinder abgezockt werden?
Die Diskussionen sind ja ok ; wieso muss alles mit Thomas Hornauer in Verbindung gebracht werden, wenn man über seine eigene Lebenseinstellung schreibt?
Seit Ihr Moralapostel,wollt Ihr Eure Weisheiten preisgeben indem ihr über andere Urteilt?
Ist es einfach langeweilweil?
Ja,ja, Fragen über Fragen.
in diesem Sinne
Hua Tschei ha
love Disco Heart

Mal ein paar Fragen:
Warum glaubst Du, daß diese Menschen nur Herrn Hornauer kritisieren, vor diesem schützen wollen oder nur ihn anprangern? Woher nimmst Du das Wissen, daß diesselben Menschen nicht auch aktiv sind im Schutz von Kindern zum Beispiel vor der von dir genannten Abzocke durch Spiele, klingeltöne oder auch ganz andere und gefährlichere Dinge? Woher willst Du das genau wissen?

Du kannst Dich genausogut fragen warum Menschen überhaupt was bei Youtube veröffentlichen, warum sie Musik nehmen und mit hübschen oder häßlichen eigenen Bildchen unterlegen, warum sie Sequenzen oder Figuren aus Spielen nehmen und die zu irgendwelcher Musik tanzen lassen, warum sie sich ans Klavier setzen dabei filmen und das bei Youtube einstellen. Warum macht der Mensch was er macht?

Such mal im Internet nach Internet-Bashing. Es soll sogar schon Selbstmorde gegeben haben. Die Videos zu oder über Herrn Hornauer sind da ja wohl mehr als harmlos. Zum größten Teil geben die ja nur seinen Originalton wieder. Was können die die es aufzeichnen dafür, daß er sich benimmt wie er sich benimmt? Das die Videos gemacht und eingestellt werden, dazu hat Hornauer ja immerhin oft genug aufgefordert. Angeblich stellt er bzw. seine Adjutanten ja auch Videos ein. Also, was ist an den Videos überhaupt zu kritisieren?

Woher willst Du wissen ob und wieviel Geld Herr Hornauer überhaupt mit seiner Masche verdient? Woher weißt Du, ob Herr Hornauer überhaupt (noch) Geld hat? Weil er es sagt? Oder warum? Welche Ideen von Herrn Hornauer meinst Du da eigentlich genau, die er selbst hatte und die er nicht irgendwo geklaut hat oder nur sich selbst gerne zuschreibt? Telefonsex? Schau mal hier im Forum, wurde glaube ich schon erwähnt, gabs schon lange vorher. Kurze Softpornofilmchen? Gabs seit der Erfindung der bewegten Bilder. Die Suche nach dem Licht? Auch älter als Hornauer, schau mal nach diversen Sekten z.B. Ekankar. Pyramiden? Auch nicht auf seinem Mist gewachsen. Kartenlegen, Wasserlesen, Astrologie? Alles auch nicht auf seinem Mist gewachsen die telefonische Bezahlberatungs gabs auch schon vor den diversen Hornauersendern. Das er auf die Idee kam -was ich auch ned glaub das es so neu war- das ganze im fernsehen zu machen, na ja, Werbung dürfte auch nicht eine Erfindung von Herrn Hornauer sein die gabs sicher auch schon vor seiner Geburt.

Seit wann oder ob hier jemand Moralapostel ist weiß ich ned. Seid wann Menschen über andere urteilen glaube ich aber zu wissen. Schon immer. Oder hast Du noch nie was von Tratsch gehört? Noch nie mitbekommen das sich die Nachbarn das Maul über andere zerrissen haben? Kann gut sein, daß das manche machen weil ihnen langweilig ist, andere machen es weil sie was bewegen wollen und die dritten machen es vielleicht weil sie nicht ertragen können, daß ihre Umfeld gänzlich dumm stirbt. Wenn Du dann mal in die Köpfe von anderen sehen kannst wirst Du eine Antwort auf diese Fragen finden. Bestimmt!

Lies mal das Buch "seichtgebiete" oder "generation doof" vielleicht findest Du da Antworten auf Deine vielen Fragen.
avatar
Erebos
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von Günni am Sa Sep 12 2009, 16:13

"Wollen sie die Menschheit schützen vor einem Telemedial Thomas Hornauer?
Ist den der so gefährlich?"


Na ja, gefährlich ist der Mann für die Allgemeinheit sicher nicht. Im Gegenteil, er ist sch...egal. Was das Problem an der Sache ist, dass er gefährlich für einige geistig und finanziell Schwache Menschen ist. Solange er nicht die Möglichkeit hat andere Menchen abzuzocken und finanziell zu ruinieren kann er gerne machen was er will! Aber wenn er die Möglichkeit bekommt in seiner Sendun mal wieder psychisch gestörte Menschen fertig zu machen, finanziell zu ruinieren oder wieder Beleidigungen gegen gesellschaftliche Randgruppen loslässt, dann wird er für einzelne Personen gefährlich! Gut dass es Behörden und private Menschen gibt die da aufpassen!
avatar
Günni
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von Gast am So Sep 13 2009, 21:57

Er ist schließlich nicht mehr als ein verwirrter alter Mann.

Eigentlich sollte man Hornauer ignorieren, denn er ist offensichtlich nur ein armer, verwirrter alter Mann der um Aufmerksamkeit betelt.


Protest! Bei verwirrter alter Mann handelt es sich um einen User dieses Forums, und der ist nicht TGH.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von Prolo am Di Sep 15 2009, 19:46

"Protest! Bei verwirrter alter Mann handelt es sich um einen User dieses Forums, und der ist nicht TGH"

So'n dummen mist kann ich auch labern: Ich bin versiert in sämtlichen monokliiden Diskrepanzmodifikationen, aber um ehrlich zu sein red ich lieber mit den Fäusten, echt jetz!
avatar
Prolo
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von gast-alt am Di Sep 15 2009, 19:53

monokliiden Diskrepanzmodifikationen
ich bin mir sicher du hast ne super seltene Kristallstruktur
avatar
gast-alt
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von gastJung am Di Sep 15 2009, 19:58

"ich bin mir sicher du hast ne super seltene Kristallstruktur"

Wir sind Forschungsreisende in die weit entfernten Sphären menschlicher Vorstellungskraft - Dämonen für manche, Engel für andere!
avatar
gastJung
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von gast-alt am Di Sep 15 2009, 20:04

monokliiden
das wort solltest du noch mal nachlesen, so gibt es das nicht-ich bin vom fach. hast du aus dem sinnlos-forum rüberkopiert. hahaha
avatar
gast-alt
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von gast-alt am Di Sep 15 2009, 20:06

na breginator, spammen wir wieder mal alles zu?
avatar
gast-alt
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von VomFach am Di Sep 15 2009, 20:07

"das wort solltest du noch mal nachlesen, so gibt es das nicht-ich bin vom fach. hast du aus dem sinnlos-forum rüberkopiert. hahaha"

Was heißt "vom Fach"? Studierst du Geologie, oder was?

Das ist ein Zitat aus "Sinnlos im Weltraum".
avatar
VomFach
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von Spammer am Di Sep 15 2009, 20:10

"spammen wir wieder mal alles zu?"

Wieso "spammen"? Licht ist der einzige der hier seit Tagen was im Gästeforum schreibt, ich dachte ich unterstütze ihn mal ein wenig, damit das Gästeforum nicht ausschließlich nur aus seinen Monologen besteht.
avatar
Spammer
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von gast-alt am Di Sep 15 2009, 20:11

monoklin-monokline ....
bin kristallograf
avatar
gast-alt
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von Spammer am Di Sep 15 2009, 20:12

Wenn normale themenbezogene Einträge schon als "Spam" gelten, dann ergibt ein Forum irgendwie keinen Sinn mehr.
avatar
Spammer
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von gast-alt am Di Sep 15 2009, 20:15

Wieso "spammen"? Licht ist der einzige der hier seit Tagen was im Gästeforum schreibt, ich dachte ich unterstütze ihn mal ein wenig, damit das Gästeforum nicht ausschließlich nur aus seinen Monologen besteht.
ok, da haste auch wieder recht.
avatar
gast-alt
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von Spammer am Di Sep 15 2009, 20:16

"monoklin-monokline ....
bin kristallograf"


Ach soooo, so ein Esoterik-Zeug wieder. Hätte ich mir ja denken können. ;-)

Also sowas:

avatar
Spammer
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von gast-alt am Di Sep 15 2009, 20:18

nein-ein wissenschaftliches Teilgebiet der Chemie-nix Eso
avatar
gast-alt
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von Spammer am Di Sep 15 2009, 20:32

Ach so, dann gehen doch einige von euch seriösen Berufen nach. Gut zu wissen.
avatar
Spammer
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von Licht2 am Di Sep 15 2009, 20:37

Warum ist Licht jetzt eigentlich Rot und nicht mehr Blau? Ist Licht jetzt kein Adiministrator mehr? Ist Licht eigentlich weiblich oder männlich?

Licht an Licht aus
avatar
Licht2
Gast


Nach oben Nach unten

Silvio checkt es

Beitrag von VeitThai am Mo Sep 20 2010, 17:37

avatar
VeitThai
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von Hmmm am Sa Okt 02 2010, 00:43

Warum wohl der schweizerthai aus diesem "Forum" verbannt wurde? Man weiß es nicht.
avatar
Hmmm
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von Riesling am So Okt 03 2010, 09:32



Es scheint sich gut zu leben in Thailand. Das kommt wohl vom vielen Bier. Twisted Evil
avatar
Riesling
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schutz vor Thomas Hornauer," Warum"??

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten